Hey hey ihr Lieben 🙂 Die Überschrift sagt eigentlich schon alles 😀

Vor Jahren habe ich hier auch schon einmal einen Beitrag über meine Pflege-Routine bzw. meinen Favoriten geschrieben (hier gelangt ihr zum Beitrag). Und siehe da…meiner geliebten Feuchtigkeitscreme von Avène bin ich immer noch treu geblieben. Meine Haut ist jetzt nicht super kompliziert, weshalb ich bei den Produkten immer speziell etwas für „normale bis Mischhaut“ Hauttypen verwende. Bei Avène benutze ich somit die Feuchtigkeitscreme „Légère“ mit UV Schutz und bin super zufrieden. Die Creme ist leider nicht so super günstig aber neu entdeckt habe ich hierfür Shop Apotheke. Das ist eine Online Apotheke, bei der ihr ein paar Euros sparen könnt und eure Produkte direkt zu euch nach Hause geliefert werden 🙂 

Zusätzlich zu meiner Pflege-Routine dazu gekommen ist seit eins/zwei Jahren ungefähr das Gesichtswasser sowie die Sonnenschutz Reihe von Bioderma. Hier mag meine Haut speziell das Mizellen-Reinigungswasser von Bioderma aus der Sensibio Reihe. Auch das findet ihr in der Shop Apotheke etwas günstiger als in der Apotheke um die Ecke.

Beide Produkte verwende ich morgens und abends und es sind meine absoluten Lieblings Beauty Produkte. 

Auf welche Produkte schwört ihr und könnt niemals drauf verzichten? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen <3

2 comments on “Die zwei besten Pflegeprodukte für meine Haut”

  1. Wow, ich glaube du bist die erste Beautybloggerin, von der ich lese, dass sie die selben Produkte jahrelang benutzt. Sonst werben doch immer alle jede Woche für neue Produkte, die jetzt noch besser sind als die von vorheriger Woche. 😉 Deine Empfehlung kann ich tatsächlich ernst nehmen. 🙂 Deine Feuchtigkeitscreme werde ich direkt ausprobieren. Gerade im Winter braucht die Haut immer mehr Feuchtigkeit. Da kann ich persönlich auch Hyaluronsäure empfehlen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. 🙂

    Liebe Grüße
    Maren

    • Liebe Maren,

      danke für deinen lieben Kommentar. Ich bin tatsächlich bei Beauty Produkten immer vorsichtig und probiere mich da ungern durch. Wenn ich für meine Haut das perfekte Produkt gefunden habe, dann belasse ich es auch dabei und teste nicht ständig neue Sachen an meiner Haut aus, denn ich vertrage leider vieles nicht so und da bleibe ich lieber bei 1-2 Produkten bei denen ich mir auch zu 100% sicher bin 🙂
      Von Hyaluronsäure habe ich auch schon gehört aber sowohl positives als auch negatives. So richtig traue ich mich da nicht ran 😀
      Trotzdem danke für den Tipp. Ich behalte es mal im Hinterkopf 🙂

      Viele Grüße
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*