Meine derzeitige Hautroutine

IMG_2664

Meine derzeitige Hautroutine

Mir ist aufgefallen, dass ich sehr wenig über meine Haut bzw, meiner Hautroutine spreche. Deshalb habe ich mir gedacht, ist es Zeit das zu ändern. Besonders jetzt bei den wechselhaften Temperaturen von warm zu kalt ist es wichtig die Haut gut zu Versorgen. Ich kenne so viele Mädels, die für sich und ihre Haut noch nicht passende Creme gefunden haben und immer wieder auf der Suche nach Produkten sind um endlich mal bei einem Produkt zu bleiben was sie begeistert. Ich hoffe ich kann euch mit dem Post helfen die Pfelegeserie zu finden, die eurer Haut am besten tut und mit der ihr zu 100% zufrieden seit.

Seit ein paar Jahren kaufe ich meine Gesichtscremes nur noch in der Apotheke, da ich einfach gemerkt habe, das es meiner Haut am besten tut. Seit ein paar Wochen teste ich die Produkte von Bioderma, die ich auch vorher selbst schon verwendet habe. Diesesmal habe ich nach meiner kleinen Hautbeschreibung eine für mich neue Pflegeserie “ Sensibio“ bestehend aus einer Hautcreme, Reinigungsseife und Reinigungswaaser

Zur Marke „Bioderma“

Bei Bioderma gibt es verschiedene Produktlinien wie zum Beispiel Produkte speziell für Empfindliche Haut / Rötungen, Trockene Haut / Neurodermites oder Unreine Haut. Dabei hat jede einzelne Linie eine andere Farbe, sodass man diese auf den ersten Blick unterscheiden kann und dementsprechen passende Produkte wie Reingungsseife oder Reinigungswasser findet.

Meine Morgen und Abendroutine

Am Morgen verwende ich zu aller erst das Reinigungsgel aus der „Sensibio“ Linie, um das Gesicht zu reinigen und vor allem frisch in den Tag zu starten. Danach verwende (dazu muss ich sagen ehr unregelmäßig bzw, abhängig vom Stressfaktor am Morgen) das Reinigungswasser. Zu letzt trage ich die Feuchtigkeitscreme „Sensibio Light“ auf meine Haut auf. Zum einen als tägliche Pflege und zum anderen als perfekte Make-Up Grundlage.

Am Abend dann vor dem schlafen gehen reinige ich mein Gesicht zur aller erst wieder mit dem Reinigungsgel und reinige zusätzlich noch mein Gesicht mit dem Gesichtswasser „Sensibio Tonique“, um noch die letzten Make Up Reste zu entfernen und damit frisch ins Bett zu gehen. Essentiell, so wie am Morgen auch, ist dann wieder die Feuchtigkeitscreme „Sensibio Light“, die ich zum Abschluss noch auf mein Gesicht auftrage.
Fazit

Mein Hautbild hat sich nach über 3 Wochen Testphase deutlich verbessert. Fiese Pickelchen sind seit dem ausgeblieben und meine Haut fühlt sich einfach toll an. Wie am Anfang schon gesagt, bin ich ein totaler Fan der Produkte aus den Apotheken und wurde auch bei diesen drei Produkten nicht enttäuscht. 

Die Produkte:

Sensibio „Tonique“ – Gesichtswasser

Sensibio „Gel Moussant“ – Reinigungsgel

Sensibio „Light“ Pflegecreme

IMG_2661

IMG_2658 IMG_2656

IMG_2653

*in freundlicher Kooperation mit Bioderma – Danke♥

 

 

Leave a Reply


*

Do you like my feed? ♥

RSS
Follow by Email
Google+
Google+
http://pueppi-cest-moi.de/meine-derzeitige-hautroutine/">
SHARE
Pinterest
Pinterest
Instagram