Kategorie: Lifestyle

Meine Wohnung im Homeoffice

Wer kennt es momentan nicht….Man hat zu viel Zeit und dementsprechend Langeweile und stellt alle paar Tage die Wohnung um, verrückt Schränke von A nach B und wieder zurück, hängt Bilder auf um sie dann ein paar Tage später wieder an einer andere Stelle zu hängen. Besonders jetzt im Homeoffice habe ich meine Wohnung noch nie zu oft umdekoriert wie jetzt. Das geht bei mir jetzt seit Wochen so und ich glaube da bin ich nicht die Einzige.

 

Viele arbeiten momentan im Homeoffice und verbringen sehr viel  Zeit zu Hause. Schnell hat man sich dann an manchen Dingen einfach satt gesehen. Mir geht es auch so, dass ich eine angenehme Atmosphäre benötige um konzentriert im Homeoffice arbeiten zu können. Da darf weder etwas herumstehen oder unaufgeräumt sein, denn dann lasse ich mich höchstwahrscheinlich viel zu schnell ablenken.

Ich bin absolut kein Fan von Farbe an der Wand. Bei anderen finde ich es schön aber ich habe hier bedenken, dass ich mich schnell satt gesehen habe. Deshalb verschönere ich meine Wände lieber mit tollen Prints und passenden Rahmen. Eine tolle Auswahl an Prints und Rahmen findet ihr bei DearSam. Hiervon besitze ich einige Prints und tausche diese nach belieben immer wieder aus. Somit kommt Abwechslung an meine Wände und vor allem Abwechslung in meinem Arbeits – und Wohlfühlraum. Benöntigt ihr noch Prints in eurem derzeitigen Homeoffice oder braucht ihr wieder frischen Wind in eure Wohnung? Checkt den Shop gerne mal aus  Mit dem Code 30SARAH bekommt ihr 30 % auf Prints ausgenommen Rahmen 🙂

 

Wie bringt ihr Abwechslung in eure Wohnung?

 

Meine Poster:

„Aloha“ – hier

„Censored“ – hier

“Cherish the day” – hier

*in freundlicher Zusammenarbeit mit DearSam

Mein Zimmer in Berlin I Einrichtungstipps

Anfang diesen Jahres bin ich innerhalb der Berlin nochmal umgezogen. Seid dem mache ich es mir in meinem knapp 20 qm² Zimmer im Prenzlauer Berg gemütlich. Da ihr bei Instagram (pueppicestmoi) oft nach meinen Einrichtungsgegenständen fragt, findet ihr in dem folgenden Beitrag (soweit ich die Teile noch finde) alle Produkte zum nachshoppen <3

Da ich nach meiner Studenten WG in Kassel alle meine Möbel verkauft hatte, waren es zum Glück nicht sehr viele Sachen, die ich von der einen zur anderen Wohnung schleppen musste aber dennoch brauchte ich einen kleinen Mini Transporter. In Berlin gibt es einige Transporter Vermietungen aber leider steckt man da oftmals lange in der Warteschlange vor Ort oder auch am Telefon. Ich bin jetzt auf eine Seite aufmerksam geworden, die dir super easy und schnell die passende Umzugsfirma. Ihr braucht einfach alle eure Daten eingeben, und bekommt unverbindlich und kostenfrei von bis zu 6 Umzuformen ein Angebot. Somit habt ihr alle Angebote auf einem Blick und könnt direkt die Preise vergleichen. 

Zurück zu meinen Zimmer. Da ich nicht gerne im Chaos lebe, hatte ich innerhalb von 2 Wochen mein Zimmer so gemütlich eingerichtet wie ich es mir vorgestellt hatte. Die Teile in meinem Zimmer sind teilweise Einzelstücke vom Flohmarkt oder einfach nur Herzensteile. Mir war es hier nur wichtig, dass ich mir die Teile nicht spontan aus der Laune heraus kaufe, sondern mir wirklich zu 100% sicher bin, damit ich die Teile auch noch in vielen Jahren verwenden kann und immer noch gerne habe. Bislang hatte ich nämlich mein Studentenzimmer ausschließlich mit IKEA Möbeln eingerichtet, die ich einfach nach den 4 Jahren sowas von Satt hatte, dass ich alles verkauft habe. Das soll aber auch nicht in meinem Sinne sein. Zudem reiße ich mich immer wieder zusammen nicht so viel Deko zu kaufen. Ich will einfach nicht, dass das Zimmer nach und nach immer mehr zugestellt aussieht. Mein Zimmer soll so minimalistisch wie möglich gestaltet werden. So war der Plan 🙂 Gerade jetzt vor ein paar Wochen packte mich aber wieder das Interior-Fieber und ich hatte das Bedürfnis mein Zimmer umzugestalten. Das passiert bei mir eben so jedes halbe Jahr 😀 

Im folgenden findet ihr die Produkte zum nachshoppen:

Lampe – IKEA

PUF – Maison Du Monde (ähnliche hier)

Teppich – Flohmarkt (ähnliche hier oder hier)

Kleiderstange groß – Rack&Buddy

Kleiderstange klein – Kleider Eisen (Mit dem Code pueppi10 bekommt ihr 10% Rabatt)

Kommode – Flohmarkt-Fund

Weinkisten – Vintique Wood Berlin

Korb – Sostrenegrene (ähnliche hier)

Metallkorb – H&M (alt aber ähnliche hier)

Lampe Affe – Amazon

Spiegel – Amazon

Teppich weiß – Amazon

 

    

 

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Umzug365

Wieder Lust auf Sport durch Yoga

Der Winter steht quasi vor der Tür und die gemütlich Zeit hat schon begonnen. Lange Zeit habe ich weder Zeit noch Lust gehabt mich sportlich zu betätigen, bis ich Yoga für mich entdeckt habe. Viele belächeln das immer mit Sprüchen wie: „ist Yoga überhaupt Sport?“. Ja definitiv!

Yoga entspannt mich unglaublich aber ist auch super anstrengend. Gerade wenn man dann manchmal auch in Richtung Power Yoga geht kann es echt super anstrengend sein =) Aber genau hier habe ich wieder etwas gefunden was mir Spaß macht und was mir gleichzeitig auch total gut tut.

Aller Anfang ist schwer. Ich bin immer noch ein absoluter Anfänger und führe die Übungen mehr oder weniger perfekt durch aber es wird so langsam. Da ich tatsächlich gerade nicht viel Zeit habe ein Studio zu besuchen, habe ich mich bei YouTube ein wenig umgeschaut und bin hier auf die liebe Mady Morrison gestoßen. Sie zeigt in ihren Videos für Anfänger perfekt wie man die einzelnen Übungen ausführt und mit ihr habe ich tatsächlich auch angefangen Yoga zu machen. Absolute Empfehlung! Meine liebsten Übungen von ihr sind definitiv diese hier und diese hier. Schreibt mir gerne mal wie ihr Yoga macht. Geht ihr dafür ins direkt in ein Studio oder ganz gemütlich zu Hause?

Was natürlich hier auch nicht fehlen darf ist die richtige Yoga Matte. Bei Gorilla Sports findet ihr eine tolle Auswahl an passenden Yoga Matten. Hierbei ist es nämlich wichtig, dass du während den Übungen nicht rutscht und vor allem das dein Rücken geschützt ist. Tatsächlich habe ich auch schon auf dem Teppich oder einer Decke Übungen gemacht aber man merkt definitiv den Unterschied zu einer Yogamatte.

Do you like my feed? ♥

RSS
Follow by Email
Google+
Google+
http://pueppi-cest-moi.de/category/lifestyle/">
SHARE
Pinterest
Pinterest
Instagram