Kategorie: Lifestyle

InStyle Box – Sommer Edition

Die neue Instyle Box in der Sommer Edition erreichte mich letzte Woche und sie hat mal wieder alles übertroffen. Hier habe ich mich besonders gefreut, da ich ein absolutes Sommerkind bin und eigentlich das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen leben kann 😉 Spätestens mit der Box kommt Sommer Feeling auf.  Da ich es immer nicht abwarten kann, habe ich direkt angefangen die Produkte zu testen. Wie in jeder anderen Box auch, waren aus jeder Kategorie Produkte vertreten. 

Kurz zu der Box….Die InStyle Box kommt 4 x im Jahr, d.h. zu jeder Jahreszeit eine Box mit passenden Produkten drinnen. Ihr könnt die Box für ein Jahr, ein halbes Jahr oder flexibel (jederzeit Kündbar) bestellen. Preislich liegt die Box bei 29,95€, was ich völlig in Ordnung finde für die Werthaltigkeit und Anzahl der Produkte in der Box. 

Die Produkte 

Falls ihr euch bei eurer InStyle Box überraschen lassen wollt, dann scrollt jetzt bitte nicht runter 🙂 Für alle die es nicht abwarten können oder die sich überlegen selbst eine Box zu kaufen, habe ich jetzt mal alle Produkte und meine Meinung dazu aufgelistet.

Beauty:

Argan Oil of marocco – Shampoo & Spülung

An den blauen Fläschchen bin ich in den Drogeriemärkten nicht zum ersten mal vorbeigelaufen und habe geliebäugelt. Jetzt habe ich die beiden Fläschchen in der Box gehabt und die Wirkung und der Geruch der beiden Produkte hat mich nicht enttäuscht. Zudem haben beide die perfekte Größe für Unterwegs und waren daher auch schon am Wochenende mit mir in Österreich unterwegs 😉

Douglas – Lippenstift in der Farbe Senorita

Der Mattte Lippenstift in einer schönen knalligen Sommer Farbe ist sehr angenehm zu tragen und hält sehr gut und lange auf den Lippen.

AVON – mark. Gel Shine Nagellack

Passend zu dem Lippenstift lag ein knallig pinker Nagellack bei, den ich seit dem jeden Tag trage. Pinke Nägel trage ich nicht sehr oft aber die Farbe hat es mir so ziemlich angetan. Von der Haltbarkeit her kann ich auch nichts gegen sagen, denn er hält für einen Nagellack ganz gut und behält seinen tollen Glanz dabei die ganze Zeit bei. Er ist definitiv mein absouluter Sommer Favorit.

Acqua Colonia – Seife

Wir ihr ja wisst, wohne ich in einer WG und mit dem Produkt haben alle meine Mitbewohner etwas davon. Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dass ich die Seifen am Stück nicht so gerne benutzte und dann ehr auf Seife aus dem Pumpspender zurückgreife. Mein Mitbewohner ist da anderer Meinung und benutzt die Seife seit dem super gerne. Für mich sieht sie schön aus und ist roooooosa. Hallo? Unser WG Bad wird dadurch gleich viel Farbenfroher ;-D

Comodynes – Selbstbräungshandschuh

Auf dieses Produkt bin ich wirklich sehr gespannt, denn es ist ein selbstbräunender Handschuh. Bislang habe ich eine Art selbstbräunenden Handschuh noch nicht verwendet. Die Wirkstoffe sollen sich an den Hautton anpassen und ein natürliches streifenfreues Bräunungsergebnis erzielen. Aufheben werde ich mir das Produkt aber für einen besonderen Anlass. Habt ihr Erfahrungen mit dem Produkt?

treaclemoon – Körpermilch

Sehr angenehme Körpermilch, die sehr reichhaltig für die Haut ist. Leider ist der Geruch „watermint rain“ nicht so meins.

L´OREAL Botanicals 

Das Glanzspray kann man nach dem waschen verwenden oder einfach zwischendurch, um den Haaren einen gewissen Glanz zu verleihen. Besonders dann, wenn ich zum auffrischen meiner Haare Babypuder verwendet habe und die Haare danach sehr glanzlos sind, verwende ich das Glanzspray. Riechen tut es super lecker nach einem Gemisch aus etwas fruchtigem und Kokos. Hach ich liebe es!

ALDO VENDI – Gesichtsmaske

Gesichtsmasken kann man nie genug haben. Hierbei probiere ich mich sehr gerne aus und nutze hierbei nie eine bestimmte Gesichtsmarke regelmäßig. Die ALDO VENDI Gesichtsmaske ist eine Hydrating Gesichtsmaske mit Hyaluronsäure und Kaviar. 

Fashion & Accessoires

Rapunzel of sweden – Rubberbands

Wer kennt sie nicht. Ich benutze keine anderen Haargummis mehr seit dem es sie gibt. Jetzt gibt es neu von Rapunzel of Sweden Rubberbands in coolen Sommer Farben. 

Levis – Pins

Worüber ich mich richtig gefreut habe, sind die zwei Pins von Levis. Diese sind mit einer dünnen Nadel versehen und können beliebig an Klamotten oder Taschen gepint werden. Einfache weiße Blusen oder schlichte Jeansjacken werden damit schnell aufgepimpt und sehen damit richtig cool aus.

Lifestyle & Living

Kofferanhänger

Tolle Idee für eine Sommerbox. Der Kofferanhänger mit Flamingo Motiv. Dieser ist natürlich direkt an meinen Koffer gewandern 😉

Food & Nutrition

Corn Chico – Popcorn

Popcorn zaubert mir ein lächeln ins Gesicht. So auch das rosa verpackte Popcorn von Corn Chico. Das Popcorn umfasst die Sorten Heidelbeere, Erdbeere, Karamell, Waldmeister und Sanddorn. Man muss es einfach probiert haben 😉

Die InStyle Box – Frühjahr 2017

IMG_1193

Welche Frau kennt sie nicht…….

….Die InStyle Box. Dieses mal natürlich mit der Frühlings Edition und vielen tollen Beauty, Food, Fashion und Lifestyle Produkten, passend zum Frühling. 

Für mich war diese Box schon ein kleines Highlight, da wirklich viele Produkte enthalten waren, die ich schon von Instagram/Werbung etc. und damit schon länger verfolgt habe Somit war die Freude umso größer sie jetzt in der Box entdeckt zu haben und sie nun ausgiebig testen zu können.

In der Box findet man von Beauty Produkten über trendigen Gegenständen und Essen bis zu angesagten Schmuck ,alles was das Frauenherz höher schlagen lässt. Die Box wird bei einem Abo alle drei Monate Versankostenfrei nach Hause verschickt (Frühling, Sommer, Herbst, Winter). Natürlich könnt ihr auch erst mal schauen, ob euch die Box überhaupt gefällt und könnt auch nur eine Box bestellen, wie zum Beispiel diese Frühlings Box. 

Preis Leistungsverhältnis

Vom Preis-Leistungsverhältnis her bin ich der Meinung, dass wenn man sich die Produkte einmal genau anschaut und vor allem preislich, kann man hier schon den ein oder anderen Schnapper machen. Allein die Maske von JorgObé kostet im Einzelhandel knapp 25€ und die ganze Box nur ganze 29.95€. Und das ist nur ein Produkt von vielen 🙂

NEUGIERIG???

Wenn ihr neugierig seit und wissen wollt, was für Produkte sich in der Box befinden, dann scollt gerne runter. Ansonsten lasst euch überraschen! Es lohnt sich definitv!

*in Kooperation mit tracdelight -thank you

IMG_1149

IMG_1258 IMG_1121 IMG_1139 IMG_1142 IMG_1253 IMG_1260 IMG_1278 IMG_1189 IMG_1255 IMG_1246 IMG_1237 IMG_1245 IMG_1261

Probleme von kleinen Menschen

DSCN1938

Probleme von kleinen Menschen

Heute ist mal wieder so ein Sonntag, an dem ich mich mal wieder entschieden habe, ein paar Worte mehr zu schreiben als sonst. Es geht um das Thema kleine Menschen und deren Alltäglichen Probleme. In der letzten Zeit bin ich immer wieder mit dem Thema Körpergröße sowie mit Aussagen wie „Sag mal wie groß bist du eigentlich?“ oder „Ey die kleine da!“ konfrontiert worden. Dann bin ich letzte Woche auf ein YouTube Video von Bibi von BibisBeautyPalace aufmerksam geworden, in dem sie über „Probleme von kleinen Menschen“ (hier gelangt ihr zum Video) spricht. Sie trifft es mit dem Video auf den Punkt 😀

Normalerweise hat mich meine Größe nie wirklich gestört und ich habe mich nie so wirklich damit befasst. Ich war in jungen Jahren immer die kleinste und das hat sich halt über die Jahre hinweg so durchgezogen und das war nun mal so. Aber in letzter Zeit wird man immer wieder damit konfrontiert, dass man klein ist. Das nervt so ziemlich! Wie gesagt, war es für mich nie das Problem, aber in letzter Zeit gehen mir so viele Gedanken durch den Kopf und ich wünschte mir ein paar Zentimer größer sein zu können. Bin ich da die einzige?

Top 5

Es gibt da so kleine Probleme/Aussagen, mit denen wir kleinen Menschen uns täglich auseinandersetzen müssen und die ich euch hier mal zusammengefasst habe:

Top 1: …ist die Aussage „Sag mal wie groß bist du eigentlich?“

Top 2: …ist, dass manche Leute denken, sie können sich mal für einen Moment auf meiner Schulter anlehen, als ob ich ein Stehtisch wäre.

Top 3: ….ist, dass man teilweise das Gefühl hat nicht ernst genommen zu werden bzw. einfach nicht wahrgenomme wird.

Top 4: …ist der Klassiker „Kann ich mal bitte ihren Ausweis sehen?“. Am besten noch dann, wenn man eine Packung Mon Cherie kaufen gehen will mit fast 24 Jahren.

Top 5: ….ist eigentlich eine Sache, mit der ich mich schon lange abgefunden habe. Zu lange Kleider, die aussehn wir Nachthemden und viel zu lange Hosen. Bei den Hosen habe ich zum Glück jetzt die Hosen von Topshop entdeckt, die man auch in der kleinsten Länge kaufen kann und die dann wirklich perfekt passen. Leider sind diese so oft ausverkauft, dass man echt Glück haben muss eine zu ergattern.

 

 

Geht es den etwas kleineren Menschen unter euch denn da genauso? Oder fällt euch direkt noch ein Punkt ein, den ihr ergänzen wollt?

Der grüne Mantel

Das Outfit passt eigentlich ziemlich gut zu diesem Beitrag, denn wir als kleine Menschen haben natürlich auch das Problem, dass uns eigentlich so gut wie kein langer Mantel so 100%ig passt. Obwohl ich immer die kleinste Größe nehme, ist er von der länger her nicht optimal. Die Länge dieses Mantels ist jedoch noch im grünen Bereich, was die Länge betrifft, bevor man danach dann aussieht wie ein kleiner Zwerg. Hohe Schuhe oder wie hier meine geliebten Platteau Schuhe sind essentiell bei Looks wie diesen.

Letztendlich muss man bei manchen Aussagen von anderen einfach drüber stehen oder mit schlagfertigen Gegenaussagen reagieren.

Ich hoffe, dass ich euch nicht ganz so gelangweilt habe aber vielleicht gibt es den ein oder anderen hier, dem es da genauso geht wie mir oder übertreibe ich da gerade einfach nur? Lasst mir doch gerne einen Kommentar da♥

I was wearing:

Mantel: SheIn* (here)

Blazer: H&M (similar here)

Top: Zara (old)

Hose H&M

Schuhe: MTNG (here)

Shop a similar look here:

 

DSCN1953

DSCN1924 DSCN1944 DSCN1933 DSCN1958 DSCN1897 DSCN1932 DSCN1930 DSCN1926

Do you like my feed? ♥

RSS
Follow by Email
Google+
Google+
http://pueppi-cest-moi.de/category/lifestyle/">
SHARE
Pinterest
Pinterest
Instagram