Mehr Farbe zeigen

Shop a similar Look here:

 Ok, wenn man jetzt das Wetter betrachtet, dann sollte man anstatt Sneakers und Söckchen lieber wieder die dicken Winterschuhe und dicke Socken herausholen. Wir hoffen aber doch alle, dass sich die Sonne und das schöner Wetter bald wieder blicken lassen. Deshalb gibt es vorab schon mal eine paar Frühlings-Look-Inspirationen.
Schon allein die Farbe lässt ahnen, dass es der graue dunkle Winter vorbei sein muss. Im Winter habe ich wenig Farbe getragen und musste mich selbst immer wieder mal ermahnen mehr Farbe zu tragen. Kaum kommt die Sonne raus, greift man im Kleiderschrank automatisch nach mehr Farbe. Besondern Rosa hat es mir mal wieder angetan 😀
Wie gefällt euch der Look?
 <3
 I was wearing:
Jacke: Zaful* (old)
Jeans: Levis via AboutYou* (similar here)
Schuhe: Nike 
Tasche: Gina Tricot
 

Spring is in town

 

Guten Morgen<3

Nachdem es die letzten Wochen so eisig kalt war, haben wir die sommerlichen Temperaturen genutzt um eine paar Fotos zu schießen. Bei Temperaturen um die 10 Grad Minus war es eine absolute Qual Fotos zu machen und das mehr für den Fotografen als für mich 😀

Kaum wird das Wetter besser, habe ich meine geliebte Latzhose wieder ausgepackt. Auch diesen Frühling/Sommer ist die Latzhose wieder absolut im Trend. Dabei kommt sie nicht nur im klassischen Denim Stoff daher sondern auch mit Cord- oder Leinen Stoff. Auch von den Formen und Farben her sind diesen Frühling/Sommer keine Grenzen gesetzt. Besonders angesagt sind dabei die Farben rosa und Army Grün. Also der perfekt Begleiter für wärmere Temperaturen.

Habt einen tollen Tag <3

I was wearing:

Latzhose: Tommy Hilfiger

Pulli: H&M

Schuhe: PumaXFenty Rihanna (hier)

Tasche: Gina Tricot

Socken: Onygo

Uhr: Cluse* (hier)

Contouring & Highlighting mit den INSTA Manhattan Produkten

Contouring als Grundlage für das perfekte Make Up

Contouring ist einer der wichtigsten Schritte bei meiner täglichen Make-Up Routine. Natürlich hat jeder so seine eigene Routine aber heute möchte ich euch gerne meine eigene verraten 😉

Ich trage mein Make-Up im Alltag ehr schlicht und benutze daher meistens nur eine getönte Tagescreme und einen Concealer. Ganz neu verwende ich vor der getönten Tagescreame eine Strobe Cream von der ich mehr als begeistert bin. Schon lange bin ich um diversen Strobe Creams herumgeschlichen aber immer mit ein paar Bedenken, denn ich wollte im Gesicht nicht aussehen wie eine glänzende Speckschwarte. Ich neige nämlich besonders an der Stirn zu stark glänzender Haut. 

Die Insta Strobe & Highlight Cream überzeugte mich aber vom Gegenteil. Sie zaubert so einen angenehmen natürlichen Glanz in mein Gesicht, der zusammen mit meiner getönten Tagescreme super haarmoniert. Zudem duftet er total angenehm und hält dabei auch den ganzen Tag an. 

Nach dem auftragen der getönten Tagescreme fange ich an mein Gesicht zu konturieren. Am liebsten benutze ich da einen Cream Concealer, da er viel Intensiver und langanhaltender ist. Hier benutze ich den Insta Duo Contour Stift. Mit dem Stift kann man präzise Konturen setzen. Hier konturiere ich meine Wangenknochen sowie rechts und links am Haaransatz. Zum einarbeiten nutze ich meistens einen kleinen Foundation Pinsel sowie ein kleines Schwämmchen. Ich sag euch…damit bekommt ihr den perfekten Teint und seht auch im Winter aus wie frisch aus der Sonne eingeflogen 😉

Damit hat man die perfekte Grundlage für ein tolles und strahlendes Make Up gesetzt und kann nun mit den weiteren Schritte wie  Blush, Mascara und Augenbrauen fortfahren. 

Was ist euch bei eurer täglichen Make Up Routine am wichtigsten?

*in Kooperation mit Manhattan – thank you!

 

Do you like my feed? ♥

RSS
Follow by Email
Google+
Google+
http://pueppi-cest-moi.de/page/8/">
SHARE
Pinterest
Pinterest
Instagram