Kategorie: Fashion

Januar Favoriten <3

 

Es ist seit langem mal wieder Zeit für eine kleines Favoriten Collage. Wie ihr schon erkennen könnt, handelt es sich hierbei nur um Jacken, denn genau danach halte ich derzeit eigentlich nur noch Ausschau. Besonders die Samtjacke und die grüne Jacke mit dem Giraffen haben es mir angetan. Shoppen könnt ihr die Teile alle bei * Rosegal.com im Shop. Wenn man ein bisschen durch die Seiten stöbert, dann ist echt immer das ein oder andere Fashion Teil dabei 😉

Shop jackets here:

Jacket – green (here)

Jacket – velvet (here)

Jacket – red (here)

Jacket – denim (here)

Blazer – black (here)

Habt einen schönen Sonntag<3

Casual Denim Look

Es geht nichts über Casual Denim Looks

Es geht nichts über Casual Denim Looks aber mit Liebe zum Detail. In der gerade bevorstehenden Klausurphase schwirren meistens andere Sachen in meinem Kopf herum als ein perfekt gestyltes Outfit. Am liebsten Suche ich mir dann einen bequemen Pulli aus dem Schrank heraus. Zudem gehören Vans zu meinem entspannten Look einfach dazu und begleiten mich fast täglich. Da die Looks ziemlich einfach und entspannt sind, setze ich meistens dann auf ein bestimmtes Detail. Eine besondere Kopfbedeckung, Jacke, Schal oder Brille. Meine „Pünktchen“ Mom Jeans ist meine liebste Jeans in Sachen entspannte Uni Tage. Sie gibt jedem Outfit noch das gewisse etwas und sieht super stylisch aus. Oft wurde ich bei Instagram schon auf die Jeans angesprochen aber leider ist sie schon super alt und deshalb nirgendwo mehr verfügbar. Bei Esprit bin ich aber vor kurzem auf ein Modell aufmerksam geworden, welches wie diese Jeans ist nur mit Sternen bedruckt. Kombiniert mit einer schwarzen Lederjacke oder einem weißen Kuschelpulli kann man den Look dann super stylisch aufhübschen. Für alle die auf der Suche nach einer solchen Jeans sind, könnt ihr sie hier shoppen. 

I was wearing:

Jacke: Rosegal* (Ähnliche hier)

Tasche: Karl Lagerfeld

Hose: (alt)

Schuhe: Vans

Bye bye 2017…welcome 2018

Meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein paar schöne, besinnliche Weihnachtstage mit all euren Liebsten. Nun ja jetzt neigt sich das Jahr in großen Schritten dem Ende zu und wie jedes Jahr steht man mal wieder vor der Suche nach den Vorsätzen für das neue Jahr.

Aber bevor ich jetzt anfange meinen Vorsatz für das Jahr 2018 zu verkünden, möchte ich noch was loswerden.

-Frieden

Auch in diesem Jahr ist die Welt von Hass und Terror nicht verschont geblieben. Ich wünsche mir von ganzen Herzen, dass endlich wieder Frieden auf der Welt herrscht und Menschen sein können wie sie sind, egal an was man glaubt, welche Sexuelle Richtung man lebt oder welche Einstellung man zum Leben hat. Es soll keiner mehr in Angst leben müssen!!!!

-Gesundheit

… gehört definitiv zu einem der wichtigsten Punkte in meinem Leben. Man ärgert sich manchmal über die kleinsten Dinge aber vergisst dabei, dass es eigentlich viel Schlimmeres gibt. Man sollte jeden Tag Dankbar dafür sein, dass man Gesund ist sowie alle Menschen um einen herum die man liebt. Leider vergessen das oft sehr viele.

-Lachen

Lachen ist die beste Medizin und ich finde, dass jeder einzelnen viel mehr lachen sollte. Wir sind alle viel zu negativ eingestellt und regen uns wegen belanglose Sachen auf. Schluss damit! Lacht euren Frust, eure Probleme oder schlechten Tage einfach weg.

____________________________________________________________________________________________

Eigentlich bin ich nicht der Typ, der sich eine große Liste schreibt mit allen Vorsätzen für das Jahr 2018. Ich versuche mir über das Jahr verteilt immer wieder kleine Ziele zu setzen und fahre damit einfach besser. Trotzdem möchte ich mir für das Jahr 2018 das Ziel setzen einfach gesünder zu essen. Mein Essverhalten hat sich zum Ende des Jahres hin nicht gerade sehr verbessert und ich musste mir jetzt einfach das Ziel setzen vermehrt frisch zu kochen, mehr Obst/Gemüse zu mir zu nehmen und auf Naschereien zu verzichten.

Ein Studium ist leider sehr nervenaufreibend und die Klausuren stehen im Februar an. Das bedeutet eigentlich viel Nervennahrung in Form von Süßigkeiten während den Lernphasen. Das möchte ich aber in Zukunft umgehen und habe mir vorgenommen, wenn es stressig wird und der Heißhunger nach Snacks steigt, einfach einen zuckerfreien Kaugummi zu kauen um für die nächsten Stunden beschäftigt zu sein. Ich bin sowieso ein absoluter Kaugummi Freak und mag da am liebsten die zuckerfreien *Wrigleys-Kaugummis, egal ob Extra, Airwaves, 5 GUM oder Orbit. Alle sind in zahlreichen unterschiedlichen Sorten verfügbar, bieten viel Geschmack und sind optimal, wenn zwischendrin die Lust auf Süßes kommt. Ich bin gespannt, ob ich meine Vorsätze 2018 schaffe. Macht ihr mit?

Was sind eure Vorsätze für das neue Jahr?

*in freundlicher Kooperation mit Wrigleys

Do you like my feed? ♥

RSS
Follow by Email
Google+
Google+
http://pueppi-cest-moi.de/category/fashion/">
SHARE
Pinterest
Pinterest
Instagram